Wir bieten ab sofort für die Unterstützung des Bereiches „Radikalisierungsprävention Online“ (im Themenfeld Islamismus) eine zunächst bis 31.12.2019 befristete Stelle als:

Mitarbeiter (m/w/d) "Onlineberatung für Radikalisierungsgefährdete – Umsetzung und Entwicklung neuer Ansätze"

Vergütung analog TVÖD EG 11, 35 Stunden/Woche (Erhöhung evt. möglich), Arbeitsort: Berlin

 

Aufgaben:

  • Umsetzung Onlineberatung für Radikalisierungsgefährdete (im Themenfeld Islamismus)
  • Betreuung des Handlungsfeldes Online-Prävention.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Ansätzen der Onlinekontaktaufnahme mit Radikalisierungsgefährdeten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von zielgruppengenauen Präventions- und Interventionsmaßnahmen im Online- und/oder Social Media-Sektor
  • Mitarbeit beim Aufbau eines Netzwerkes von Kooperationspartnern

 

Anforderungen:

  • Akademischer Abschluss in (Sozial-)Pädagogik und/oder Erziehungswissenschaften
  • Fachkenntnisse zu Radikalisierungsprozessen (im Themenfeld Islamismus)
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe radikalisierungsgefährdeter Jugendlicher
  • Idealerweise Kenntnisse im Nutzungsverhalten von Jugendlichen im Bereich Social Media
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Onlinekommunikation betreffend das Themenfeld Radikalisierung
  • Kenntnisse in der Nutzung moderner Kommunikationsmittel
  • Sichere Kenntnisse in MS Office
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Authentizität, Empathie, interkultureller Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur sicheren Präsentation des Projektes in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement
  • Arabische Sprachkenntnissse von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Ein multiprofessionelles Team
  • Mitwirkung in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • Flache Hierarchien
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein internationales Netzwerk

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, inkl. CV und erweitertem polizeilichem Führungszeugnis, per Email. Bitte senden Sie diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit Nennung der Referenznummer im Betreff.

 

Aktualisiert am 14. Dezember 2018

Online Spenden

Zum Spendenformular >>

Spendenkonto Bank für Sozialwirtschaft:

IBAN: DE14100205000001118800

BIC: BFSWDE33BER

 

Warum spenden?

Über uns

Titelbild VPN Broschuere webweb

Inhalte, Zielgruppen, Maßnahmen - Die Broschüre über unsere Arbeit zum Download.