Für die Unterstützung der Geschäftsführung in der Steuerung der Gesamtorganisation bieten wir ab 1.10.2017 eine bis zum 31.12.2018 befristete Stelle (Elternzeitvertretung) als:

Mitarbeiter (m/w): Management und Koordination (Akquise, Berichtswesen und Evaluationen)

Vergütung analog TVöD EG 12; 29,5 Stunden/Woche, Arbeitsort: Berlin

 

Aufgaben:

  • Akquise:
    • Abfassen von Projektanträgen (Neuanträge und Re-Beantragungen)
    • Pflege der bestehenden Kooperationen mit Behörden und Ministerien auf Landes- und Bundesebene
    • Kommunikation mit den jeweiligen Mittelgebern bzgl. bestehender Antragsverfahren
  • Berichtswesen:
    • Abfassen von Sachberichten für laufende Projekte unter Mithilfe der Projektleitungen
    • Abfassen von Sachstandsberichten auf aktuelle Anfragen von Mittelgebern unter Mithilfe der Projektleitungen
  • Evaluationen
    • Koordinieren bestehender Evaluationsmaßnahmen externer Institute
    • Pflege der bestehenden und Aufbau von neuen Netzwerkstrukturen mit externen Instituten und Mittelgebern
    • Kommunikation mit den jeweiligen Mittelgebern bzgl. bestehender Evaluationsverfahren
    • Mitwirkungen beim Erstellen von Ausschreibungen für Evaluationsaufträge

 

Anforderungen:

  • Wissenschaftliche Hochschulausbildung im sozialwissenschaftlichen oder geisteswissenschaftlichen Bereich
  • Fähigkeit und Erfahrung in der Beantragung von Projekten
  • Fähigkeit und Erfahrung im Erstellen von Sachberichten und ad-hoc Sachstandsberichten
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Sozialforschung (Projektevaluation)
  • Fähigkeiten und Erfarung in der Kommunikation mit Behörden und Ministerien auf Landes- und Bundesebene
  • Fähigkeiten und Erfahrung in der Kommunikation mit externen AuftragnehmerInnen
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich des Rechtsextremismus und Islamismus sowie zu Radikalisierungsprozessen
  • Idealerweise Kenntnisse über Methoden und Ansätze der Prävention, Intervention und Deradikalisierung
  • Hohes Maß an Stressresistenz
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, sowie interkultureller Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur sicheren Präsentation in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Sichere Softwarekenntnisse (in Textverarbeitung, Excel, PowerPoint)
  • Kenntnisse in der Nutzung moderner Kommunikationsmittel
  • Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement
  • Bereitschaft zum Reisen innerhalb Deutschlands

 

Wir bieten:

  • Ein multiprofessionelles Team
  • Mitwirkung in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • Flache Hierarchien
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen europäischen Tätigkeitsbereich
  • Ein internationales Netzwerk

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung zzgl. Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen per Email. Bitte senden Sie diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Veröffentlicht am 10. August 2017

Über uns

Titelbild VPN Broschuere webweb

Inhalte, Zielgruppen, Maßnahmen - Die Broschüre über unsere Arbeit zum Download.

Online Spenden

Zum Spendenformular >>

Spendenkonto Bank für Sozialwirtschaft:

IBAN: DE14100205000001118800

BIC: BFSWDE33BER

 

Warum spenden?