Werkstudent (m/w/d) „Bereich IT“ P056

Wir bieten ab sofort zur Verstärkung unseres IT-Teams eine Stelle als Werkstudent (m/w/d). 

Vergütung analog TVÖD EG 3; 19,5 Stunden/Woche; Arbeitsort: Berlin, Büro und remote

 

Aufgaben:

  • Analysieren und (weiter-)entwickeln unserer Falldatenbank
  • Testing und Dokumentation der Falldatenbank
  • Koordinieren vielfältiger Aufgaben im IT-Umfeld (M365, Cloud, Storage, Dokumentation)
  • Unterstützen bei der technischen Administration von Servern, PCs und Notebooks in der gesamten Organisation an vier bis fünf Standorten in Deutschland (von Berlin aus)
  • Konfigurieren von Rechnern
  • Installieren von Betriebssystemen/Software
  • Einrichten von Diensthandys
  • Bereitschaft, sich in diese Aufgabebereiche einzuarbeiten, wenn bisher unbekannt

 

Anforderungen

  • Aktuelles Studium im Bereich der Informatik oder vergleichbarer Studienrichtung in Deutschland
  • Erste Kenntnisse in der Entwicklung von Web Apps und Kenntnisse in NodeJS, MongoDB oder ähnlichen Frameworks sind wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Moderner Tech-Stack: NodeJS, MongoDB, Cloud
  • Kenntnisse der aktuellen Windows Betriebssysteme, MS Office etc.
  • Idealerweise Kenntnisse der aktuellen Mac Betriebssysteme
  • Kenntnisse im Umgang mit Rechnernetzwerken

 

Wir bieten:

  • Ein multiprofessionelles Team
  • Mitwirkung in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Homeoffice-Regelungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation (Crawling mit Python, MS Cloud Technologien und Systemadministration)
  • Einen bundesweiten Tätigkeitsbereich
  • Ein internationales Netzwerk

 

Überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, inkl. Lebenslauf und polizeilichem Führungszeugnis (kann nachgereicht werden), per Email. Bitte senden Sie diese an bewerbung@violence-prevention-network.de, unter Angabe der Referenznummer P056.

 

Veröffentlicht am 20. Dezember 2022