Jahresberichte und mehr

Violence Prevention Network erhält den überwiegenden Teil seines Budgets aus Mitteln der Europäischen Union, Bundes- und Landesmitteln sowie Spenden. Im Jahr 2019 betrug das Gesamtbudget 7.535.003,10 Euro. Im Tortendiagramm sind sämtliche Einnahmen ausgewiesen, die 10 % der Jahreseinnahmen übersteigen.

Neben der Teilnahme an internationalen Vergleichsstudien stellt die kontinuierliche Evaluation der Projekte von Violence Prevention Network durch unabhängige, externe Institutionen einen unerlässlichen Bestandteil unserer Qualitätssicherung dar. Alle veröffentlichten Evaluationsberichte stellen wir hier zur Verfügung.

Downloadbereich:

Gesellschaftsvertrag
Freistellungsbescheid
Vereinsregisterauszug Umfirmierung
Handelsregisterauszug

Wir brauchen Ihre Unterstützung

In einer Welt, die zunehmend geprägt ist von Extremismus und Terror, braucht es Menschen, die Austausch und Verständigung unter denen befördern, die dafür (noch) zugänglich sind.

Jetzt spenden

Für Violence Prevention Network arbeiten 106 Festangestellte und 15 Honorarkräfte (Stand: Oktober 2020). Violence Prevention Network ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

Violence Prevention Network gGmbH, Alt-Reinickendorf 25, 13407 Berlin, Gründungsjahr: 2004 (als gemeinnütziger Verein) – eingetragen beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Handelsregisternummer: HRB 221974 B (vormals Vereinsregisternummer: VR 244 27 B). Der Formwechsel wurde am 12.10.2020 auf Grundlage des Umwandlungsgesetzes vorgenommen. Die vollständige Identität des Rechtsträgers ist gegeben.

Wir sind Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Inhalte, Zielgruppen, Maßnahmen - Die Broschüre über unsere Arbeit zum Download
Broschüre Deradikalisierung, Intervention, Prävention
Broschüre Deradikalisierung, Intervention, Prävention
Download